23

Halle (Saale) Hbf 0,0 - Erfurt Hbf 108,35 - Gerstungen 189,32 - Bebra 210,36 - Beiseförth 233,09 - Guntershausen 254,65

        mit Zweigstrecke Beiseförth 233,09 - Malsfeld 235,55

 

Güterzugumgehung in Weimar

Weimar, Spitze Weiche 1, km 0,0 - Weimar, Spitze Weiche 119, km 1,974 (6309)

 

 

Auszug Streckenkarte 1938

Quelle: [1]

 

Teil 1: km 0,0 - km 50,0

Teil 2: km 50,0 - km 100,0

Teil 3: km 100,0 - km 130,0

Teil 4: km 130,0 - km 160,0

Teil 5: km 160,0 - km 180,0

Teil 6: km 180,0 - km 200,0

Teil 7: km 200,0 - Streckenende

Teil 8: Zweigstrecke Beiseförth 233,09 - Malsfeld 235,55

 

 

Kilometrierungsanfang (alt) Halle (Saale) Hbf EG     0,0
Kilometrierungsende (alt) Guntershausen EG 254,65

 

Kilometrierungsanfang (neu) Halle (Saale) Hbf Gleis 4w   -0,2
Kilometrierungsende (neu) Guntershausen Weiche 8 254,878  
       
mit Abzweig Beiseförth   233,09
  Malsfeld   235,55

 

3. Streckengleis      
Kilometrierungsanfang (neu) Großkorbetha Weiche 116   24,093
Kilometrierungsende (neu) Weißenfels Weiche 16   30,343

 

G-Bahn      
Kilometrierungsanfang (neu) Weißenfels Weiche 402   32,929
Kilometrierungsende (neu) Abzw. Uichteritz Weiche 1   34,812

 

Halle (Saale) - Weißenfels    32,17 km Eröffnung: 06.06.1846
Weißenfels - Weimar    55,12 km Eröffnung: 19.12.1846
Weimar - Erfurt    21,31 km Eröffnung: 01.04.1847
Erfurt - Gotha    28,02 km Eröffnung: 10.05.1847
Gotha - Eisenach    28,90 km Eröffnung: 24.06.1847
Eisenach - Gerstungen    24,05 km Eröffnung: 25.09.1849
Gerstungen - Bebra    21,03 km Eröffnung: 25.09.1849
Bebra - Guxhagen    39,96 km   Eröffnung: 29.08.1848
Guxhagen - Guntershausen      3,33 km Eröffnung: 25.09.1849
Beiseförth - Malsfeld      2,46 km Eröffnung: 01.07.1911

 

Stillegungen
Beiseförth - Malsfeld ??

 

Bahnhof/Haltepunkt/Blockstelle   km  
Halle (Saale) Hbf     0,00 auch Angabe -0,16
km 161,65 der Strecke Berlin Anhalter Bf -0,07 - Jüterbog 62,82 - Bitterfeld 131,64 - Halle (Saale) Hbf 161,65
km 86,04 der Strecke Magdeburg Hbf - Halle (Saale) Hbf - Leipzig Hbf
km 0,01 der Strecke Halle (Saale) Hbf 0,01 - Sangerhausen 59,22 - Nordhausen 97,07 - Eichenberg 170,48 - Hann. Münden 193,54
km -0,31 der Strecke Halle (Saale) Hbf - Guben
km -1,16 der Strecke Halle (Saale) Hbf -1,16 - Aschersleben 56,39 - Halberstadt 88,90 - Vienenburg Gbf 124,95 - Grauhof Gbf 135,87 - LangeIsheim 142.36
Halle-Ammendorf     5,86 früher: Halle (Saale) Süd
km ? der Strecke Halle (Saale) Hbf Abzw Aw, W 1 - Halle-Ammendorf, W 2
km ? der Strecke Halle (Saale) Hbf Abzw At, W 9 - Halle-Ammendorf, W 6
km ? der Strecke Halle (Saale) Hbf Abzw Ac, W 33 - Halle-Ammendorf, W 4
km ? der Strecke Abzw. Planena - Halle-Ammendorf
Bk Burg     7,91  
Schkopau     9,95  
Merseburg Hbf   13,55 km 0,0 der Strecke Merseburg Pbf - Querfurt
km 0,0 der Strecke Merseburg Pbf - Halle-Nietleben
km 0,0 der Strecke Merseburg Pbf - Merseburg-Elisabethhöhe, W 10
km ? der Strecke Merseburg, W 77 - Merseburg Süd, W 4
km -0,017 der Strecke Merseburg Pbf -0,017 - Leupzig-Leutzsch 27,68
Merseburg Gbf   14,62 km 1,1 der Strecke Merseburg Pbf - Querfurt
Leuna Werke Nord   17,54  
Leuna Werke Süd   19,29  
LS     20,710  
Ch     22,517  
Großkorbetha   23,80 km 31,92 der Strecke Leipzig Hbf -0,31 - Großkorbetha 31,92
km 0,0 der Strecke Großkorbetha 0,0 - Deuben (b Zeitz) 23,37
Bk Kriechau   26,91  
Rbd-Grenze (1922 -1993)   28,00  
Abzw. Burgwerben   29,20  
Weißenfels   32,00 km 0,04 der Strecke Weißenfels 0,04 - Zeitz 31,29
Bk Beuditz   33,16  
Abzw. Uichteritz   34,84  
Leißling   37,35  
Bk Schönburg-Goseck   39,89 bis 1938
Bk Goseck   39,97 ab 1938
Bk Eulau   41,63  
Bk Henne   42,89  
Naumburg (Saale) Hbf   45,62 km 0,0 der Strecke Naumburg (Saale) Hbf 0,0 - Teuchern 22,00
km 0,0 der Strecke Naumburg (Saale) 0,0 - Vitzenburg 25,69 - Reinsdorf b. Artern 52,67 - Artern 55,5
Bk Schulpforte   49,37  
Bad Kösen   52,64  
Bk Saaleck (ab 1899 Abzw. Saaleck)   55,89 km 0,0 der Strecke Bk Saaleck 0,0 - Bk Gs Bf Großheringen 2,29
heute: km -0,84 der Strecke Abzw. Saaleck -0,84 - Jena Saalbf 25,50 - Saalfeld (Saale) 74,83
seit 1967 außer Betrieb, bis ca. 1992 nur noch Bedienung des Blocksignals Ri Bad Kösen
Abzw. Go   57,22 km 0,0 der Strecke Abzw. Go 0,0 - Bk Gs Bf Großheringen 1,16
heute: km 0,25 der Strecke Abzw. Saaleck -0,84 - Jena Saalbf 25,50 - Saalfeld (Saale) 74,83
seit 1967 außer Betrieb
Großheringen   58,48 km 0,21 der Strecke Großheringen 0,21 - Jena Saalbf 25,50 - Saalfeld (Saale) 74,83
heute: km 0,21 der Strecke Großheringen 0,21 - Bk Gs Bf Großheringen 1,4
km 52,76 der Strecke Straußfurt 0,0 - Kölleda 21,27 - Großheringen 52,76
Bad Sulza   60,66  
Bk Darnstedt   63,30  
Niedertrbra   66,11  
Bk Flurstedt   68,90  
Apolda   71,68  
Bk Oberroßla   74,47  
Bk Ilm   76,61 bis 1988
Oßmannstedt   79,01  
Bk Denstedt   82,20  
Weimar   87,12 km 0,0 der Strecke Weimar 0,0 - Jena West 22,59 - Gera Hbf 67,93
km 0,0 der Strecke Weimar 0,0 - Kranichfeld 25,36
Bk Ulla   91,76  
Hopfgarten (Kr. Weimar)   94,82  
Bk Niederzimmern   98,23  
Vieselbach 100,88  
Bk Azmannsdorf 103,28  
Abzw. Eo 105,37  
Erfurt Hbf 108,35 km 71,15 der Strecke Wolkramshausen 0,0 - Straußfurt 44,99 - Erfurt Hbf 71,15
km 69,83 der Strecke Sangerhausen 0,0 - Sömmerda 44,86 - Erfurt Hbf 69,83
Bk Erfurt-Hochheim 111,27  
Erfurt-Bischleben 114,17  
Bk Marienthal 117,23  
Neudietendorf 120,89 km 0,21 der Strecke Neudietendorf 0,21 - Suhl 51,68 - Ritschenhausen 74,98
km 0,26 der Verbindungsbahn
Abzw. Verbindungskurve Ds - Dn    
Wandersleben 125,51  
Bk Cobstädt 128,46 bis 1945 ??
Seebergen 130,46  
Bk Siebleben 133,09 bis 1972
Abzw. Verbindungskurve    
Gotha 136,37 km 0,0 der Strecke Gotha 0,0 - Mühlhausen (Thür) 39,93 - Leinefelde 67,10
km 0,0 der Strecke Gotha 0,0 - Gräfenroda 35,70
Leinakanal 141,38 Kreuzungsbahnhof
Fröttstädt 146,92 km 0,0 der Strecke Fröttstädt 0,0 - Georgenthal (Thür.) 18,84
Bk Laucha (Kr. Gotha) 148,72 bis 1972
Hp Mechterstädt    
Bk Burla 151,01 bis ca. 1935
Mechterstädt-Sättelstädt 152,22  
Hp Sättelstädt    
Bk Kälberfeld 155,32 bis 1972
Schönau (Hörsel) 157,49  
Wutha 160,20 km 0,0 der Strecke Wutha 0,0 - Ruhla 7,30
Eisenach 165,27 km 0,0 der Strecke Eisenach 0,0 - Meiningen 60,69 - Eisfeld 108,29 - Coburg 130,11 - Lichtenfels 150,99
Eisenach West 167,30  
Hp Eisenach-Opelwerke    
Hörschel 173,95  
Wartha (Werra) 175,62 km 45,90 der Strecke Schwebda 0,0 - Treffurt 16,60 - Wartha (Werra) 45,90
DDR-/Rbd-Grenze (1945 -1990) 176,70  
Herleshausen 178,36  
Wommen 182,70  
DDR-/Rbd-Grenze (1945 -1990) 183,82 auch Angabe: 183,81
Bk Neustädt (Werra) 185,63  
Gerstungen 189,32 km 0,0 der Strecke Gerstungen 0,0 - Vacha 24,75
km 15,78 der Strecke Förtha 0,0 - Gerstungen 15,78
DDR-/Rbd-Grenze (1945 -1990) 191,34  
Obersuhl 191,62  
Bk Schildhof 192,54  
Bk Bosserode 194,10  
DDR-/Rbd-Grenze (1945 -1990) 196,24  
Bk Großensee 196,61  
DDR-/Rbd-Grenze (1945 -1990) 197,96  
Hönebach 198,79  
  199,34 Tunneleingang
Hönebach-Tunnel (983,0 m)    
    200,328 Tunnelausgang
Abzw. Ht (auch Abzw. Eichhorst) 200,46  
Bk Ziebach 202,31  
Bk Friedewald 203,52  
Bk Ronshausen 205,15  
Ronshausen 205,21  
Rbd-Grenze (1922 -1945) 205,58  
Abzw. Faßdorf 206,39  
Bk Weiterode 207,81  
Bebra 210,36 km 166,634 der Strecke Frankfurt (Main) Hbf 0,0 - Hanau Hbf 22,98 - Schlüchtern 74,34 - (bis 1913: Elm 82,0 - Flieden 92,3) - (ab 1913 Distelrasentunnel) Flieden 85,240 = 92,195 (siehe auch Tabelle 5, Ziffer 3) - Fulda 110,57 - Bebra 166,667 - Eichenberg 227,3 - Göttingen 247,11
Bebra U 212,14 km 2,47 Verbindungsbahn
Lispenhausen 213,67  
Rotenburg (Fulda) 216,16  
Bk Braach 219,54  
Baumbach 221,43  
Heinebach 223,78  
Altmorschen 228,36  
    232,173 Tunneleingang
Beiseförther Tunnel (239 m    
    232,412 Tunnelausgang
Beiseförth 233,09  
 

abgehende Strecke Beiseförth 233,09 - Malsfeld 235,55 (Verbindungskurve zur Kanonenbahn) mit weiterlaufender Kilometrierung [Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Halle (Saale) Hbf]
Malsfeld (Haltpunkt) 235,22  
Abzw. Ziegelhütte 235,89 Verbindungskurve von der Kanonenbahn
Melsungen 238,82  
Röhrenfurth 243,63  
Körle 246,83  
    250,364 Tunneleingang
Guxhagener Tunnel (433 m)    
    250,797 Tunnelausgang
Guxhagen 251,32  
Guntershausen 254,65 km 13,75 der Strecke Kassel Hbf 0,0 - Gießen 133,97 - Friedberg (Hess) 166,07 - Frankfurt (Main) West 196,46; 1978 verlängert bis Frankfurt (Main) Hbf 199,79

 

[Halle (Saale) Hbf]     0,00  
Beiseförth 233,09  
 

abgehende Strecke Beiseförth 233,09 - Guntershausen 254,65 mit weiterlaufender Kilometrierung [Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Halle (Saale) Hbf]
Malsfeld 235,55 km 89,61 der Strecke Leinefelde 0,0 - Eschwege West (Niederhone) 49,20 - Malsfeld 89,61 - Treysa 130,00

 

Fehlkilometrierungen    
Bf Weimar km 87,3 Überlänge 75,3 m
  km 87,3 + 175,3 m = km 87,4 Auf neueren Plänen ist die Überlänge wie folgt dargestellt:
Zwischen den Hektometersteinen 87,0 - 87,1; 87,1 - 87,2; und 87,2 - 87,3 beträgt die tatsächliche Entfernung jeweils 120 m; zwischen den Hektometersteinen 87,3 - 87,4 beträgt die tatsächliche Entfernung 115 m.
  Angabe 2017 Der Kilometrierungssprung wurde verlegt
  km 85,0 + 231,42 m = km 85,1 + 40,40 m Überlänge 91,02 m
     
Bf Erfurt Hbf km 107,6 + 75,5 m = km 107,6 + 96,8 m Fehllänge 21,30 m (Kilometrierungssprung Weichenanfang Weiche 119)
     
Leinakanal km 143,090 = km 143,149 Fehllänge 59 m
     
Bf Eisenach km 162,6+190 =  km162,775 Überlänge 15 m
  Angabe 2017  
  km 162,6 + 190,43 m = km 162,7 + 75,19 m Überlänge 15,24 m
     
Gerstungen - Obersuhl km 191,2 + 49,47 m = km 191,3 + 0,00 m Fehllänge: 20,53 m
     
     
     
     
     

Lageplan Bebra 1942

 

Verbindungsstrecken in Bebra

 

 

 

 

Fotogüterzug mit der 65 1049 auf der Saalebrücke bei Bad Kösen

Man beachte die gut gefüllte Saale und die 5-streifige Vorsignalbake

Foto: Falk Opelt, 14.03.2009

 

 

km 52,0 in Bad Kösen - 18 201

Foto: Ulf Wackernagel, 17.12.2006

 

km 52,4 in Bad Kösen - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Tim Erbeck, 02.06.2022

 

 

km 52,4 in Bad Kösen - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Tim Erbeck, 02.06.2022

 

 

km 52,4 in Bad Kösen - Blick Richtung Halle (Saale)

9442 812

Foto: Tim Erbeck, 02.06.2022

 

 

km 53,8 zwischen Bad Kösen und Großheringen - Blick Richtung Guntershausen

Foto: Gerhard Feyerabend, 25.02.1995

 

 

km 53,8 zwischen Bad Kösen und Großheringen - Blick Richtung Halle (Saale)

143 152

Foto: Marco Zergiebel, 10.04.2015

 

km 53,8 zwischen Bad Kösen und Großheringen - Blick Richtung Halle (Saale)

247 907

Foto: Marco Zergiebel, 01.03.2017

 

 

km 53,8 zwischen Bad Kösen und Großheringen - Blick Richtung Halle (Saale)

248 018

Foto: Marco Zergiebel, 12.01.2023

 

 

km 54,2 - 01 1531

Foto: Steffen Tautz, 1989

 

km 54,2 (Stein und Tafel) bei BGad Kösen - 50 3501

Foto: Torsten Dettloff, 27.04.2019

 

 

Fotogüterzug mit der 65 1049 bei km 54,4 (Stein und Tafel) - im Hintergrund die Rudelsburg

Foto: Diego Stateczny, 14.03.2009

 

km 54,6 bei Bad Kösen - 243 822 mit einem Wagenzug des DDR-Städteexpress

Im Hintergrund die Rudelsburg

Foto: Harald Richard, 09.12.2018

 

 

Wer im vorhergehenden Bild den Kilometerstein vermisst, der findet ihn hier.

Vorgarten in Bad Kösen

Juli 2003

 

km 55,9 am Abzw Saaleck . Blick Richtung Halle (Saale)

Links beginnt mit km 0,0 die Verbindungskurve

Abzw Saaleck - Großheringen, Stw Gs (auch Ghs)

Foto: Michael Görz, 90er

 

 

km 56,2 am Abzw. Saaleck - Der Interzonenzug befährt schon die Verbindungskurve zur Strecke Großheringen - Saalfeld/Saale

Foto: Karl-Friedrich Seitz

 

km 56,6 und km 56,7 zwischen Abzw Saaleck und Großheringen - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Henning Folz

 

km 56,8 zwischen Abzw Saaleck und Großheringen - Blick Richtung Halle (Saale)

Links etwa km 0,1 der Strecke

Abzw Saaleck - Saalfeld (Saale)

Foto: Cargonaut, 05.05.2011

 

 

km 57,2

Im Hintergrund das Überführungsbauwerk der Strecke Abzw Saaleck - Saalfeld/Saale

September 2002

 

 

Detail - September 2002 

 

km 57,2, aber bereits 11 Jahre früher

243 370 befindet sich auf der Verbindungskurve Abzw Saaleck - Großheringen, Stw Gs (auch Ghs) in Richtung Saalfeld (Saale)

Foto: Ingmar Weidig, 22.03.1991

 

 

Blick vom Überführungsbauwerk in Ri Bf Großheringen

Man beachte den noch stehenden Wasserturm

Foto: Karl-Friedrich Seitz

 

km 58,0 in Großheringen - Blick Richtung Halle (Saale)

01 509

Foto: Martin Oßmann, 22.03.2015

 

km 58,0 in Großheringen

Foto: Mario Fury Klinke, Januar 2021

 

 

km 58,0 in Großheringen

Foto: Mario Fury Klinke, Januar 2021

 

 

km 58,0 und km 58,2 in Großheringen - 143 859

Foto: Alex Huber, 29.12.2013

 

km 58,4 in Großheringen

Foto: Dietmar Levie, 06.08.2017

 

 

km 58,5 in Großheringen im Bereich des Eisenbahnmuseums

km 1,0; km 1,4 und km 2,3 stammen von der Strecke Großheringen bzw. Abzw Saaleck - Saalfeld (Saale)

Foto: Dietmar Levie, 06.08.2017

 

 

km 58,8 in Großheringen - Blick Richtung Guntershausen

Links etwa km 52,6 der Strecke Straußfurt - Großheringen

132 334

Foto: Helmut Sangmeister, 20.09.2020

 

 

Überführungsbauwerk

Unten die Strecke Halle (Saale) Hbf - Guntershausen, oben die Strecke Straußfurt - Großheringen

Foto: Thorsten Grödel, Mai 2004

 

km 59,6 in Großheringen

Überführungsbauwerk

Unten die Strecke Halle (Saale) Hbf - Guntershausen, oben die Strecke Straußfurt - Großheringen

Foto: Mario Fury Klinke, 04.07.2022

 

 

Ilmbrücke zwischen Großheringen und Bad Sulza

Foto: Thorsten Grödel, Mai 2004

 

 

Apolda km 71,4 - ES 64 F4-082 am 24.03.2012

Foto: Heinz-Stefan Neumeyer

 

 

km 73,3 zwischen Apolda und Oßmannstedt - 143 369

Foto: Wolf-Dietmar Loos, 20.07.1996

 

 

km 76,3 zwischen Apolda und Oßmannstedt

Foto: Jens Schneider, Juli 2020

 

 

km 79,1 in Oßmannstedt - 111 106

Foto: Wolf-Dietmar Loos, 20.07.1996

 

 

km 79,6 in Oßmannstedt - 37029

Foto: Alex Huber, 14.05.2015

 

 

km 79,8 mit 244 044

Foto: Mirko Peter, 2010

 

km 79,8 in Oßmannstedt - 01 0509

Der Stein ist scheinbar verschwunden

Foto: Alex Huber, 28.04.2018

 

 

km 81,2 zwischen Oßmannstedt und Weimar

Foto: Jens Schneider, Juli 2020

 

 

km 82,8 zwischen Oßmannstedt und Weimar

Foto: Jens Schneider, Juli 2020

 

 

km 86,0 in Weimar - Blick Richtung Guntershausen

Foto: Dietmar Levie, 21.05.2023

 

 

km 86,0 in Weimar - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Dietmar Levie, 21.05.2023

 

 

km 86,0 in Weimar - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Dietmar Levie, 21.05.2023

 

km 86,2 in Weimar - Blick Richtung Guntershausen

km 0,8 (Gegenrichtungsgleis) gehört zur Strecke Weimar - Gera Hbf

Foto: Dietmar Levie, 21.05.2023

 

 

km 87,0 (links) in Weimar - Blick Richtung Guntershausen

km 0,0 (rechts) gehört zum Gegenrichtungsgleis der Strecke

Weimar -Gera Hbf

Foto: Dietmar Levie, 15.03.2019

 

 

km 87,0 in Weimar - Blick Richtung Guntershausen

Vierfach-Traktion

Foto: Tino Petrick, Dezember 2021

 

 

km 87,0 in Weimar - Blick Richtung Guntershausen

Foto: Steffen Buhr, 04.08.2019

 

 

km 87,0 in Weimar - Blick Richtung Guntershausen

Foto: Dietmar Levie, 21.05.2023

 

 

km 87,0 in Weimar - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Dietmar Levie, 15.03.2019

 

 

km 87,0 in Weimar - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Steffen Buhr, 04.08.2019

 

 

km 87,2 in Weimar

Foto: Dietmar Levie, 15.03.2019

 

km 87,2 in Weimar - Blick Richtung Guntershausen

Foto: Tino Petrick, Dezember 2021

 

 

km 87,4 (links) in Weimar

km 1,6 (rechts) gehört zur

Güterzugumgehung in Weimar Weimar, Spitze Weiche 1, km 0,0 - Weimar, Spitze Weiche 119, km 1,974 (6309)

Foto: Dietmar Levie, 15.03.2019

 

Seitenanfang

km 88,6 - alt und neu - in Weimar - Blick Richtung Halle (Saale)

März 2012

 

Seitenanfang

km 90,4 (Stein und Tafel) zwischen Weimar und Hopfgarten - Blick Richtung Halle (Saale)

Foto: Frank Poppe, 09.11.2022

 

Seitenanfang

Blockstelle Ulla

Ausschnitt Lageplan von 1897

 

Seitenanfang

Bei Tröbsdorf/Ulla sollte beim Bau der Eisenbahn eigentlich ein Tunnel gebaut werden. Es entstand aber ein langer und bis zu 23 m tiefer Einschnitt. Hinter dem Brechpunkt der Strecke errichtete man eine Wegüberführung, die auch als Aquädukt ausgebildet war und den Ullaer Bach über die Strecke führte. Mit ständig wachsendem Verkehr machte es sich nötig zwischen Weimar und Hopfgarten eine Blockstelle einzurichten. Etwa um 1900 wurde in km 91,76 die Blockstelle Ulla eingerichtet. Sie liegt 263,20 m über NN. Im Güterverkehr machte sich der Einsatz von Schiebelokomotiven zwischen Weimar und der Bk Ulla notwendig. Um 1940  wurde an der Bk Ulla der nördliche Hang abgetragen und ein etwa 100 m langes drittes Gleis geschaffen. Die Blockstelle Ulla wurde zur Abzweigstelle Ulla. Die zurückfahrenden Schiebelokomotiven konnten somit signalmäßig gesichert nach Weimar zurückkehren. Mit der Elektrifizierung der Strecke in den Jahren 1964 - 1967 wurde der Aquädukt beseitigt und das 3. Gleis ausgebaut. Die Abzweigstelle Ulla wurde wieder zur Blockstelle.

 

 

Seitenanfang

Abzweigstelle Ulla

Lageplan von 1956 aus einer privaten Sammlung

 

Seitenanfang

km 92,0 zwischen Weimar und Hopfgarten

Foto: Frank Poppe, November 2022

 

Seitenanfang

km 92,6 zwischen Weimar und Hopfgarten - Blick Richtung Halle (Saale) Hbf

10.07.2022

 

Seitenanfang

km 92,7 zwischen Weimar und Hopfgarten - Blick Richtung Guntershausen

10.07.2022

 

Seitenanfang

km 92,7 zwischen Weimar und Hopfgarten

10.07.2022

 

Seitenanfang

km 92,8 zwischen Weimar und Hopfgarten - Blick Richtung Guntershausen

10.07.2022

 

Seitenanfang

km 93,0 bei Hopfgarten

Foto: Matthias Baumann, 14.07.2015

 

Seitenanfang

km 93,0 bei Hopfgarten

20.05.2017

 

Seitenanfang

km 93,0 bei Hopfgarten - 41 1144

Foto: Martin Oßmann, 30.09.2017

 

Seitenanfang

km 93,0 bei Hopfgarten

Foto: Frank Poppe, 15.03.2023

 

Seitenanfang

km 94,4 bei Hopfgarten

Foto: Iew, März 2012

 

Seitenanfang

km 94,8 in Hopfgarten - 232 623

Foto: Michael de Clerque, 1999

 

Seitenanfang

Ursprünglicher Kilometerstein 195,8 steht am Standort km 95,8

März 2011

 

Seitenanfang

41 1144 auf dem Weg nach Gera bei km 96,4

Foto: Andreas Leipoldt, September 2008

 

Seitenanfang

km 98,0 am 17.03.2012 beim Warten auf die 41 1144 mit dem Sommergewinn-Express nach Eisenach

Foto: Martin P.

 

Seitenanfang

km 98,0 zwischen Hopfgarten und Vieselbach

Foto: Alex Huber, 03.05.2016

 

Seitenanfang

km 98,2 zwischen Hopfgarten und Vieselbach

Foto: Tim Erbeck, 10.06.2022

 

Seitenanfang

km 99,3 zwischen Hopfgarten und Vieselbach - Blick Richtung Guntershausen

Foto: Tim Erbeck, 10.06.2022

 

Seitenanfang

km 99,3 zwischen Hopfgarten und Vieselbach - Blick Richtung Halle (Saale)

Lok Nr. 20 (Lisa 1) der Erfurter Bahn

Foto: Andreas Goltz, August 2008

 

Seitenanfang

km 99,9

März 2001

 

03 2204 auf der Fahrt nach Meiningen am km 99,9

05. September 2008

 

km 99,9

Foto: Alex Huber, 17.09.2014

 

 

 

 

 

Seitenanfang

 

Seitenanfang

Startseite Strecken in Deutschland (Tabelle1) Strecken in Thüringen Kilometrierung Impressum